Lostprophets - Weapons

Alles hat seine Zeit. So steht es in der Bibel so wird es auch seit je her von all jenen ausgesprochen, die keine Worte mehr finden oder schlichtweg nichts mehr zu sagen haben. Die Lostprophets hatten auch ihre Zeit. „Start Something&... Weiterlesen

The Used - Vulnerable

The Used sind zurück und dieses Mal scheint der Titel des neues Albums Progamm zu sein. Auf ihrem nun fünften Album Vulnerable bewegen sich die Jungs zwischen My Chemical Romance, Panic At The Disco! und ihrem eigenen Sound. Aber ... Weiterlesen

Sharks - No Gods

Die Zeit war mehr als reif! Ständig im Van durch die USA touren, noch dazu im Handgepäck von Social Distortion ist zwar sicherlich ein ganz vorzüglicher Zeitzvertreib, aber irgendwann will ja auch mal die erste Full length ei... Weiterlesen

Exit Ten - Give Me Infinity

Was ist denn das hier bitte? Diese Platte klingt, als wäre sie das Ergebnis aus einer Session von Incubus, den Deftones und Tool um die Jahrtausendwende. Eine Zeitreise zurück in die Blütezeit von „Make Yourself“,... Weiterlesen

The Maccabees - Given To The Wild

Indie ist heutzutage alles und nichts. Was auf einer Studentenparty als Indie verkauft wird und eigentlich nur unter dem beliebten Motto „Viel Bass, wenig Hirn“ läuft, ist bitter, aber bezeichnend. Für diesen Trend gib... Weiterlesen

Into It. Over It. - Proper

Into It: Hinter dem synaktisch anmutenden Bandnamen verbirgt sich niemand anders als der Songwriter Evan Weiss aus Chicago, Illinois. Nach den groß angelegten Konzeptprojekten „52 Weeks“,  „Twelve Towns“ u... Weiterlesen