Tegan and Sara - Sainthood

Tegan and Sara – SainthoodDie beiden Zwillinge Tegan und Sara Quin kommen aus Kanada und sind seit ihrem 2004 erschienen Album „So Jealous“ in ihrem Heimatland eine der größten Nummern im Bereich des Indie-Pop. Auch in Deutschland nimmt ihre Bekanntheit stetig zu, nicht zu letzt dank ihren grandiosen Longplayer „The Con“ und den Festivalauftritten auf dem Hurricane und dem Southside. In diesem Jahr veröffentlichten die beiden Zwillinge ihr inzwischen schon sechstes Album mit dem Titel „Sainthood“. Die neue Scheibe weißt einige Besonderheiten auf, so sind alle Stücke von Tegan und Sara zusammen gesc... Weiterlesen

The Kilians - Kill the Kilians

The Kilians – Kill the KiliansDie fünf jungen Männer aus Dinslaken starten ihren rasanten Erfolg bereits mit ihrem ersten Album „KILL THE KILIANS“. Schon vor dem Erscheinen des ersten Albums, spielten sie als Vorprogramm auf verschiedensten Festivals, wie z.B. auf „Rock am Ring“ und „Rock im Park“. Sie rockten mit bestem Indierock zahlreiche Open-Air-Bühnen und die Clubs ihrer eigenen Konzerte wurden immer größer. Näheres zu „KILL THE KILIANS“ gibt es jetzt.„Bang your head“ – Bereits das erste Lied „Short Life Of Margott“ regt dazu 100 %-ig an. Ein eher ... Weiterlesen

Kilians - They Are Calling Your Name

Kilians – They Are Calling Your NameDas zweite Album der fünf Dinslakener heißt „They Are Calling Your Name“ und bietet besten Indie-Rock. Schon längst sind die Kilians kein Geheimtip mehr. Sie haben einen Vetrag beim Major-Label Vertigo und waren in den letzten Jahren zu Gast bei fast allen deutschen Festivals. Auch die Tour zum neuen Album läuft schon. Nun mehr zur aktuellen Platte. Der Opener „The Lights Went Off“ kann  mit verspielten Gitarren, sanftem Gesang und guten Drums punkten. Vor allem die Gitarren-Melodien gefallen mir sehr gut. Sie sind präzise, dabei aber flüssig und auch die Mischung a... Weiterlesen