For The Fallen Dreams - Backburner

Da ist es nun: Backbuner. Nach Changes und Relentness der nunmehr dritte Output von den erfolgsverwöhnten Jungs aus Michigan. Aber können For the Fallen Dreams die hohen Erwartungen der Fans erfüllen? Nach dem grandiosen Chan... Weiterlesen

Letlive - Fake History

Letlive gibt es nun seit fast 10 Jahren. Zwischen ihrem letzten Album und ihrem neuesten Geniestreich liegen über 6 Jahre. Aber wie sagt man im Volksmund so schön: ,,Gut Ding braucht Weil“. Letlive haben sich wohl demnach se... Weiterlesen

Caleya - Trümmermensch

Über Hamburg zieht ein Sturm auf der Niemanden verschonen wird. The Ocean bekommen Konkurrenz aus der Hansestadt. Caylea legen nach ihrem viel gelobten Erstlingswerk „These Waves Will Carry Us Home“ von 2010 das nächst... Weiterlesen

We Are Defiance - Trust In Few

We Are Defiance sind eine fünfköpfige Band aus Ocala, Florida und bei Tragic Hero Records unter Vertrag. Die Band wurde 2009 gegründet. Ihr lang erwartetes Full Length-Debüt Trust in Few ist ab sofort käuflich zu er... Weiterlesen

Architects – The Here And Now

Als die Architects vor gut fünf Jahren „Nightmares“ herausgebracht haben, hätte wohl niemand mit dem schier nicht abebbenden Erfolg der Band aus Brighton rechnen können. Auf ihren ersten Veröffentlichungen, d... Weiterlesen

City Light Thief – Laviin

Irgendwo zwischen Köln und Düsseldorf liegt Grevenbroich. Außer Horst Schlämmer hat die Stadt keinen besonderen Wiedererkennungswert. Wie das eben so ist, bei durch Kohleförderung geprägten Städten im &au... Weiterlesen

Senses Fail - The Fire

Senses Fail. Ja, da war doch was. “Let it enfold you” hieß das Album, was mich vor einigen Jahren mit Songs wie “Bite to break skin” oder “NJ falls into the Atlantic” völlig in seinen Bann z... Weiterlesen