Adolar - Zu den Takten des Programms

Der Alltag kann ja bekanntlich ziemlich nervig sein. Nun gibt es aber diese Bands, denen man nachsagt, genau diesen zu vertonen und in ein ganz neues, viel interessanteres Gewand zu hüllen. Adolar sind eine dieser Bands. Nur ihre Musik... Weiterlesen

La Dispute - Wildlife

Zwei Bands. Eine Mission: Die Hardcorewelt gehörig aufmischen. Die Rede ist natürlich von Touche Amore und La Dispute, auch wenn insbesondere bei letzteren die Frage, wie viel das eigentlich noch mit Hardcore zu tun hat, durchaus ... Weiterlesen

Grand Griffon - Protektor

Was war das Geschrei groß, als DIE deutsche Post-Hardcoreinstitution Escapado anno 2009 bekannt gaben, dass Sänger Helge und Bassist Gunnar die Band verlassen werden. Nun, Escapado haben ja im letzten Jahr mit „Montgomery M... Weiterlesen

Soul Control - Get Out Now

Risiko ist eines der Schlagwörter, die sich im Hardcore momentan großer Beliebtheit erfreuen. Unvergessen die letzte LP von Blacklisted, welche für die Band eine völlig neue Richtung eingeschlagen hat und die Fans auf e... Weiterlesen

For The Fallen Dreams - Backburner

Da ist es nun: Backbuner. Nach Changes und Relentness der nunmehr dritte Output von den erfolgsverwöhnten Jungs aus Michigan. Aber können For the Fallen Dreams die hohen Erwartungen der Fans erfüllen? Nach dem grandiosen Chan... Weiterlesen

Letlive - Fake History

Letlive gibt es nun seit fast 10 Jahren. Zwischen ihrem letzten Album und ihrem neuesten Geniestreich liegen über 6 Jahre. Aber wie sagt man im Volksmund so schön: ,,Gut Ding braucht Weil“. Letlive haben sich wohl demnach se... Weiterlesen

Caleya - Trümmermensch

Über Hamburg zieht ein Sturm auf der Niemanden verschonen wird. The Ocean bekommen Konkurrenz aus der Hansestadt. Caylea legen nach ihrem viel gelobten Erstlingswerk „These Waves Will Carry Us Home“ von 2010 das nächst... Weiterlesen