Duct Hearts - Feathers

Acht Jahre sind eine erstaunlich lange Zeit, die man sich lassen kann um sein Debüt-Album zu schreiben. Wenn man jedoch zwischendurch so kontinuierlich Splits, EPs und Co. released wie die Münchner Duct Hearts, dann fällt die... Weiterlesen

Immanu El – Hibernation

Immanu El hatten es nicht gerade leicht mit „Hibernation“. Ohne viel Geduld und die finanzielle Unterstützung ihrer Fans wäre die Rückkehr der postrockenden Schweden wohl kaum gelungen. Auf der Reise in poppigere ... Weiterlesen

Russian Circles – Guidance

Wie ein friedlicher Abend nach einem stürmischen Tag eröffnet „Asa“ die neue Platte des Chicagoer Post-Rock-Kollektivs. Als wären Russian Circles von einer Last befreit worden, präsentiert sich die Band zum A... Weiterlesen

Caspian - Dust And Disquiet

Dass gute Musik nicht immer auch Text haben muss, beweisen nicht zuletzt diverse Soundtracks von Filmen. Die Songs müssen dann allerdings auch umso ausgereifter und durchdachter sein. Sie müssen etwas bewirken, mitreißen. Im... Weiterlesen

Brother/Ghost - Buried

„I’ll try to get you home somehow.“ Dieses Versprechen führt in die Irre. Auf diesem Weg gibt es kein Zurück. Die Hypnose setzt schlagartig ein. Farblose Synthies weben einen schweren Teppich, eine einsame Geige ... Weiterlesen
  • 1
  • 2