Bon Iver – Exklusives Deutschlandkonzert in Wiesbaden

Nach seiner exklusiven Show in der Berliner Max-Schmeling-Halle im Oktober kündigt Justin Vernon mit seinem Folk-Projekt Bon Iver ein weiteres exklusives Konzert an: Am 19. Juli werden Bon Iver beim Open Air des Wiesbadener Schlachthofes zu Gast sein. Eintrittskarten für die Show in der hessischen Landeshauptstadt im Sommer 2019 gibt es ab Freitag, 10 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen für rund 45 Euro.

Bon Iver ist ein Folk-Projekt um Sänger Justin Vernon, welchem im Frühjahr 2008 mit dem Debütalbum „For Emma, Forever Ago“ der internationale Durchbruch gelang. Für das zweite, selbstbetitelte Album gewann die Gruppe 2012 sogar einen Grammy. Das Album blieb 15 Wochen in den US-Charts und schaffte es auf Platz 2 der Albumcharts.

Hinterlasse einen Kommentar