Brand New – Missbrauchsvorwürfe gegen Jesse Lacey / UK-Tour abgesagt

Brand New-Frontmann Jesse Lacey wird der sexuelle und psychische Missbrauch eines minderjährigen Mädchens vor ca. 15 Jahren vorgeworfen. Auf das Statement, das über die offizielle Facebook-Seite von Brand New veröffentlicht wurde, reagierten viele Stimmen kritisch. Daraufhin sagten die Support-Band Martha und Kevin Devine die Teilnahme an den Konzerten ab.

In an effort to address recent events and the public conversation currently happening, I feel it is important to make a…

Posted by Brand New on Saturday, November 11, 2017

Nach dem Statement meldete sich eine weitere Frau, die Lacey den Vorwurf der sexuellen Belästigung, emotionalen Manipulation und des Cybergroomings machte. Als Konsequenz darauf folgte die Absage der UK-Tour von Brand New.

Due to the events of the last few days, Brand New will be postponing it's upcoming three shows in the United Kingdom and Ireland.Ticket refunds will be accepted at the original point of purchase.

Posted by Brand New on Monday, November 13, 2017

Zu den weiteren Vorwürfen gegen Frontmann Jesse Lacey gab es bislang noch keine Stellungnahme.

Autor Sebastian Igel
Wohnort Köln
Beruf Azubi VA-Kaufmann
Dabei seit Februar 2016
Deine Aufgabe bei Stageload Fotos, Facebook
Top-Alben Brand New - The Devil And God Are Raging Inside Of Me | Thrice - Vheissu | Placebo - Meds | Heisskalt - Vom Stehen und Fallen
Die besten Konzerterlebnisse Frank Carter im MTC Köln, 2015 | FJØRT im Artheater Köln, 2016 | Touché Amoré in der Zeche Carl Essen, 2017

Hinterlasse einen Kommentar