Cassels – The Woman In The Moon: Neuer Song

Das Londoner Noise Rock-Duo von Cassels hat mit „The Woman In The Moon“ nach „The Queue At The Chemists“ und „The Leaking Ark“ einen weiteren Song ihres am 6. September über Big Scary Monsters erscheinenden Albums „The Perfect Ending“ veröffentlicht. „The Perfect Ending“ ist das bereits zweite Album der Band.

Zum neuen Song sagt Frontmann Jim Beck: „‚The Woman In The Moon‘ ist der letzte Track auf dem neuen Album und auch der letzte Song unserer Videoreihe. Der Text ist meiner Meinung nach einer der besten den ich je geschrieben habe – es ist eine surreale, postapokalyptische Geschichte mit einigen sehr schlecht ausgesprochenen französischen Sätzen (désolé les français). Der Song ist anders als alles was wir zuvor gemacht haben und zugleich einer der positivsten den wir je geschrieben haben. Alles komplexe Leben auf der Erde ist vielleicht ausgelöscht worden, aber die Zeit des Nachwachsens hat bereits begonnen. Obwohl wir wahrscheinlich uns selbst und unzählige andere Arten töten werden, können wir so gut wie nichts tun, um endgültig alles Leben auf der Erde vollständig zu töten. Irgendwann wird irgendwas wieder wachsen und neues Leben entstehen. Selbst Kakerlaken überleben einen nuklearen Holocaust. Und wir werden einfach weg sein. Ich finde, das ist ein tröstlicher Gedanke und zudem ein
passendes Ende. Oder ein ”perfect ending’, wenn ihr so wollt.“

Hinterlasse einen Kommentar