Dispatch – America, Location 12: Neues Album und zwei Songs verfügbar

Dispatch haben mit „America, Location 12“ ihr erstes Album seit fünf Jahren angekündigt! Das Werk soll am 2. Juni via Bomber Records erscheinen, doch schon jetzt bieten „Only The Wild Ones“ und „Skin The Rabbit“ gleich zwei Einblicke!

Sänger Chad „Chetro“ Urmston:

„Wir sahen eine Möglichkeit, Lieder über soziale Themen zu singen, die uns wirklich wichtig sind. Wenn wir im jetzigen politischen Klima eine Band sein können, die aktuelle Probleme in ungewohnter Weise auf die Agenda setzt, dann ist das sehr erfüllend für uns.“

Das Album kann hier vorbestellt werden.

Die Tracklist:
01. Be Gone
02. Only the Wild Ones
03. Curse + Crush
04. Painted Yellow Lines
05. Skin the Rabbit
06. Midnight Lorry
07. Begin Again
08. Rice Water
09. WindyLike
10. Ghost Town
11. Atticus Cobain

Mit dem neuen Material im Gepäck werden die Herren außerdem im September fünfmal in Deutschland auf der Bühne stehen!

Die Dates:
15.09. – München – Backstage
16.09. – Hannover – Faust
17.09. – Köln – Gloria
19.09. – Berlin – Columbia Theater
21.09. – Frankfurt – Batschkapp

Tickets gibt es hier. Der Vorverkauf beginnt Mittwoch (22. März) um 10 Uhr.

Autor Leonie Wiethaup
Wohnort Nähe Münster
Beruf PR-Assistenz
Dabei seit Februar 2015
Deine Aufgabe bei Stageload Reviews, Interviews, News, Gewinnspiele
Top-Alben Apologies, I Have None - London; The Wonder Years - No Closer To Heaven; Cold Reading - Sojourner; Shoreline - You Used To Be A Safe Place; Twoonacouch - And I Left
Die besten Konzerterlebnisse Jimmy Eat World @ Skaters Palace, Münster, Frank Carter & The Rattlesnakes @ Dour Festival, The M-Pire Strikes Back-Festival 2016

Hinterlasse einen Kommentar