Großes Non-Profit Kollaborations-Event in Berlin im Oktober

Am 1. und 2. Oktober wird am Funkhaus in Berlin ein von Aaron und Byrce Dessner, André De Ridder, Brandon Reid, Justin Vernon, Ryan Olson, Vincent Moon und Michelberger Hotel organisiertes Non-Profit Kollaborations-Event stattfinden, bei dem insgesamt über 80 Musiker mitmachen werden – unter anderem Mitglieder von The National, Bon Iver, Alt-J und Poliça.

Die teilnehmenden Künstler werden dabei ein Wochenende in Berlin verbringen und in den Funkhaus Studios an neuer Musik arbeiten, sie proben und sie dort anschließend präsentieren.

Bei dem „Happening“ ohne offiziellen Namen gibt es kein Konzept, es basiert auf die Freundschaften und Beziehungen untereinander, die in den vergangenen Jahren entstanden sind.

Weil vorher kein Set-Line-Up bekannt gegeben werden soll, werden die Besucher zu keinem Zeitpunkt wissen, welche Musiker als nächstes auf der Bühne stehen werden.

Die Organisatoren:

„It’s about new material, collaborations, unique arrangements, and dissolving borders.“

Die bisher bestätigten Künster sind:
Aaron Dessner, Albert Elmore, Alex Proctor, Alexander Ridha, Alexei Casselle, Andi Toma, André De Ridder, Andrew Broder, Ben Icascu, Ben Lanz, Bryce Dessner, Cantus, Domus Chor, Camilla Staveley-Taylor, Channy Leaneagh, Chris Bierden, Chris Egan, Cristiano Dinucci, Davíd Þór, Damien Rise, Drew, Christopherson, Emily Staveley-Taylor, Erlend Øye, Holly Blakey, Irena Havel, Isaac Gale, Jamie, Whitby Coles, Jan St. Werner, Jenn Wasner, Jeremy Nutzan, Jérôme, Laperruque, Jessica Staveley-Taylor, Joe Jerome Newman, Jorge Sottile, Josh Berg, Justin Vernon, Juçara Marçal, Kate Stables, Lisa Hannigan, Manuelcha Prado, Mathiej Geghre, Matt McCaughn, Marcelo Cabral, Michael Lewis, Moira Cappilli, Naeem Juwan, Nicolas Altstaedt, Nils Frahm, Olivier Marguerit, Pauline De Lassus, Rabih Beaini, Ragnar, Kjartansson, Robert Gwisdek, Erwan Castex, Rosalind, Anna Leyden, Rully Shabara, Ryan Olson, Sam Amidon, Sean Carey, Sergio Machado, Shara Nova, Soema Montenegro, Stephen Lewis, Stargaze, Thom Green, Thiago França, Trim Tali, Trever Hagen, Vincent Moon, Vojtech Havel, Volker Bertelmann, Wuki Suryadi und Yoann Lemoine.

Tickets gibt es hier.

Autor Leonie Wiethaup
Wohnort Nähe Münster
Beruf PR-Assistenz
Dabei seit Februar 2015
Deine Aufgabe bei Stageload Reviews, Interviews, News, Gewinnspiele
Top-Alben Apologies, I Have None - London; The Wonder Years - No Closer To Heaven; Cold Reading - Sojourner; Shoreline - You Used To Be A Safe Place; Twoonacouch - And I Left
Die besten Konzerterlebnisse Jimmy Eat World @ Skaters Palace, Münster, Frank Carter & The Rattlesnakes @ Dour Festival, The M-Pire Strikes Back-Festival 2016

Hinterlasse einen Kommentar