Hot Water Music – Weitere Jubiläumskonzerte für 2019

Vor zwei Wochen haben Hot Water Music ein paar Jubiläumskonzerte für den Herbst 2019 angekündigt, bei welchen die Band an zwei Abenden ihr 2002 veröffentlichtes Album „Caution“ performen wird. Nun legen Hot Water Music weitere Termine nach, an denen „No Division“ in voller Länge zu hören sein wird. „No Division“ ist der 1999 erschienene Vorgänger zu „Caution“ und das insgesamt dritte Album der Band.

20.11.2019 Köln – Gebäude 9 („No Divison“)
21.11.2019 Berlin – Lido („No Divison“)
22.11.2019 Berlin – Columbiahalle („Caution“)
23.11.2019 Köln – Palladium („Caution“)

Tickets für die Konzerte gibt es ab Freitag, den 26. Oktober, um 10 Uhr an allen Vorverkaufsstellen.

Hot Water Music gründeten sich 1993 in Gainesville und veröffentlichten bis heute acht Studioalben. Von 2005 bis 2010 legten Hot Water Music eine Pause ein, nach welcher 2012 das Comeback-Album „Exiter“ erschien. Sänger Chuck Ragan ist außerdem seit 2007 erfolgreich solo unterwegs. Im November 2017 verließ Gitarrist Chris Wollard temporär die Band, um sich auf seine Gesundheit zu fokussieren.

Hinterlasse einen Kommentar