Pianos Become The Teeth – Wait For Love: Neues Album im Februar

Am 16. Februar 2018 werden Pianos Become The Teeth mit „Wait For Love“ ihr neues und viertes Studioalbum veröffentlichen. „Wait For Love“ ist der Nachfolger zum 2014 erschienenen „Keep You“. Benutzer von Apple Music können den neuen Song „Charisma“ bereits vorab streamen.

Tracklist
1. Fake Lightning
2. Charisma
3. Bitter Red
4. Dry Spells
5. Bay of Dreams
6. Forever Sound
7. Bloody Sweet
8. Manila
9. Love on Repeat
10. Blue

Pianos Become the Teeth sind eine 2006 in Baltimore gegründete Post-Hardcore-Band, die zu ihrer Anfangszeit noch vermehrt dem Screamo zuzurechnen war. 2012, nach ausgiebigen Touren mit Touche Amore und Seahaven, veröffentlichte die Band mit „The Lack Long After“ ihr zweites Album, welches deutlich zurückhaltender und poppiger als der Vorgänger „Old Pride“ war. Die Band ist bei Epitaph Records unter Vertrag.

Autor Patrick Siegmann
Wohnort Göttingen
Beruf Doktorand
Dabei seit September 2009
Deine Aufgabe bei Stageload Koordination Reviews, News
Top-Alben Viel zu viele. "Songs To Scream At The Sun" von Have Heart ist aber definitiv eines von den Alben, die mich am meisten geprägt haben.
Die besten Konzerterlebnisse Auf jeden Fall vorne mit dabei: Have Heart, Shipwreck AD, Rise And Fall und AYS in der Roten Flora in Hamburg, Juli 2009

Hinterlasse einen Kommentar