The Dirty Nil – Master Volume: Stream

Einen Tag vor dem Release streamen The Dirty Nil ihr neues und zweites Album „Master Volume“ in voller Länge. Das Punkrock-Trio veröffentlichte 2016 sein Debütalbum „Higher Power“ und tourte danach unteranderem im Vorprogramm von Billy Talent. „Master Volume“ wurde von John Goodmanson (Bikini Kill, Death Cab For Cutie) produziert.

Hier geht es zum Stream.

Autor Patrick Siegmann
Wohnort Göttingen
Beruf Doktorand
Dabei seit September 2009
Deine Aufgabe bei Stageload Koordination Reviews, News
Top-Alben Viel zu viele. "Songs To Scream At The Sun" von Have Heart ist aber definitiv eines von den Alben, die mich am meisten geprägt haben.
Die besten Konzerterlebnisse Auf jeden Fall vorne mit dabei: Have Heart, Shipwreck AD, Rise And Fall und AYS in der Roten Flora in Hamburg, Juli 2009

Hinterlasse einen Kommentar