Walter Delgado (Rotting Out) wegen Drogenbesitzes festgenommen

Walter Delgado (rechts im Bild) wurde vergangene Woche in Ohio wegen Drogenbesitzes festgenommen.

Der Frontmann der seit Dezember 2015 aufgelösten Hardcore-Band Rotting Out wurde nach Angaben des Ohio State Highway Patrol am 18. März auf der Interstate 70 in Madison City aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs wurden neben 7.500 Dollar Bargeld auch über 30kg Marihuana und 1.000 Behälter mit Hasch-Öl gefunden, der Gesamtwert der Drogen beträgt insgesamt 350.000 Dollar (etwa 313.000 Euro).

Delgado und sein Beifahrer Anthony Jochum (Mitglied der HC-Band Search Bloc) wurden festgenommen und wegen des Besitzes und Schwarzhandels von Marihuana und kriminellen Werkzeugen angeklagt.

Sowohl Walter Delgado, als auch Anthony Jochum spiel(t)en in Edge-Bands.

Weiterlesen: http://www.statepatrol.ohio.gov

Hinterlasse einen Kommentar