War from a Harlots Mouth Workshop

Wer auf die experimentellen Instrumentenkünste der 5 Berliner von „War from a Harlots Mouth“ steht, sollte sich am Montag (28.09.09) den von Meinl und Ibanez gesponserten, WFAHM-Workshop nicht entgehen lassen.

Stattfinden wird das Ganze im Musikhaus Klier in Nürnberg, anlässlich einer Jubiläumsfeier zum  50-jährigen Bestehen des Ladens.

Hier nochmal der offizielle Zeitungsbericht:

„Vom Metal zum Jazz zum Metal“
IBANEZ-Workshop mit „War From a Harlots Mouth“

Anlässlich des 50sten Jubiläums des Musikhauses Klier wir die Band „War from a Harlots Mouth“ in der Gitarrenabteilung einen Workshop spielen. Die Berliner sind gerade auf Tour durch die Republik und präsentieren ihr neues Album „in Shoals“.

Unter dem Motto „Vom Metal zum Jazz zum Metal“ werden uns Gitarrist Simon Hawemann, Bassist Filip Hantusch und Drummer Paul Seidel über Ihre Art und Weise Songs zu schreiben und ihr Setup referieren.
Ihre Mischung aus Jazz und Metal wird nicht nur den eingefleischten Metalfan begeistern. Durch anspruchsvolle und komplexe Arrangements hebt sich die Band deutlich vom schier unüberschaubaren Angebot ab.

Seit dabei wenn eine der spielstärksten Bands Deutschlands am 28.9.2009 um 18:00 Uhr in der Gitarrenabteilung des Musik Klier zu Gast sein wird.

see you there!
WFAHM

(Quelle :http://blogs.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendId=45816222&blogId=510147937myspace)

Hinterlasse einen Kommentar