Rolo Tomassi - Grievances

Rolo Tomassi führen seit 2005 ein Schattendasein als Geheimtipp in Sachen Jazz- und Mathcore. Völlig zu unrecht und hoffentlich nicht mehr lange. Ob es an ihrer D.I.Y.-Attitüde, an den zu sperrigen Songs oder an dem Genre an ... Weiterlesen

More Than Life - What's Left Of Me

Manche Bands schreiben höchst anspruchsvolle Konzeptalben, andere Doppelalben mit Potential zur Musicalvorlage und wieder andere wollen neben all dem banalen Geklimper noch schnell die Welt retten. Alles schön und gut, gerade dies... Weiterlesen

This Is Hell - The Enforcer EP

Schon seit dem letzten Album zeigt der musikalische Kompass von This Is Hell geradewegs Richtung trashmetallastiger Hardcore. So macht auch die neue, kurze EP „The Enforcer“ keinen Unterschied.Ohne Gnade bolzen sich TIH mit tras... Weiterlesen

Throats - Self Titled

Throats – Self TitledThroats haben schon im letzten Jahr durch zahlreiche Splits auf sich aufmerksam gemacht, unteranderem mit Rolo Tomassi und Maths. Die noch junge Band aus Groß Britannien spielt Mathcore mit ordentlich Rotz in der Nase und hat nach den eben erwähnten Splits nun ihre erste EP über Holy Roar Records (Devil Sold His Soul, The Ghost Of A Thousand) veröffentlicht. Das selbstbetitelte Werk ist ein wahres Geschoss an gebündelter Energie, was der leicht melodische und verzweifelt klingende Opener „Wake“ schon nach den ersten Sekunden deutlich macht. Bei „My Hands Are Cold“ sind Hopfen und Malz dann e... Weiterlesen