Against Me! – Total Clarity

Musikrichtung Punk
Redaktion
Lesermeinung
5

Ja, auch ein Tom Gabel wird älter. Das hindert ihn natürlich nicht daran jeden Tag auf einer anderen Bühne auszurasten, lässt ihn aber Alben wie „White Crosses“ schreiben. Der Firness halber: So schlecht wie es teilweise gemacht wurde ist das gute Stück freilich nicht. Versinken ein, zwei Songs völlig zurecht sofort in der Belanglosigkeit, kann der Rest durchaus begeistern. Einzige Bedingung: Man muss sich darauf einlassen können, dass zwar Against Me! draufsteht, bis auf die Lyrics aber nicht besonders viel Against Me! drinn ist. War/Ist für viele verständlicherweise nicht gerade einfach, für andere widerrum einfach nicht machbar.

Live kommen natürlich nach wie vor alle auf ihre Kosten, aber praktischerweise gibt es ja eine Möglichkeit den Enttäuschten auch auf Platte eine Freude zu machen. Genau: Demos hat man immer genug und auf eine CD pressen lassen die sich auch ziemlich gut. So geschehen mit denen zu „As The Eternal Cowboy“ (unter dem kreativen Titel „The Original Cowboy“), spielen die Jungs aus Gainesville dieselbe Karte einfach nochmal mit denen zu „Searching For A Former Clarity“ aus.

Und damit das Konzept auch wirklich haargenau gleich ist, darf auch der Name nicht aus der Reihe tanzen. „Total Clarity“ geht da absolut kein Risiko ein und bietet auch sonst genau das was es eben soll. 15 Demos und/oder unveröffentlichte Songs, Gabels Stimme klingt noch rau wie auch alles drumherum, von der Melodik ihres letzten Werks ist man Lichtjahre entfernt; Against Me!, Stand 2005 eben.

Wer also Lust hat die Zeit für eine knappe Stunde zurückzudrehen, den dürfte mit „Total Clarity“ ein kurzweiliges Vergnügen erwarten. Aber er sollte trotzdem nicht vergessen: Anfang 2012 kommt das neue Album und dann ist „Total Clarity“ wieder Vergangenheit.

Irgendwie ist das auch ok so.

Autor Benjamin Fischer
Wohnort Frankfurt
Beruf Journalist
Dabei seit Juni 2010
Deine Aufgabe bei Stageload Reviews, Redigatur
Top-Alben The Gaslight Anthem - The '59 Sound / The National - High Violet & Trouble Will Find Me / Bon Iver - Bon Iver
Die besten Konzerterlebnisse The National (Tanzbrunnen)

Hinterlasse einen Kommentar