Matze Rossi – Musik Ist Der Wärmste Mantel (Live)

Musikrichtung Singer-Songwriter
Redaktion
Lesermeinung
7.6666666666667

Seit nunmehr 16 Jahren ist Matze Rossi solo unterwegs und verbreitet seine Lieder in der Welt. Und das ist auch gut so, denn seine herzerwärmende Art, Texte zu schreiben und musikalisch zu untermalen geht dem geneigten Hörer wirklich nahe. 2017 hat der Schweinfurter auf seiner Duo-Tour den Multi-Instrumentalisten Martin Stumpf dabei gehabt, der mit Klavier, Kontrabass oder auch E-Gitarre die Songs von Rossi mit musiziert und so in ein neues Gewand verpackt hat.

2018 entstanden dann in zwei kleinen Konzerten vor jeweils 30 geladenen Gäste die Aufnahmen zum Livealbum „Musik Ist Der Wärmste Mantel“. Matze Rossis raue, rauchige Stimme klingt live einfach sehr beruhigend, natürlich und bringt seine schönen Texte gut rüber.

Ich war, ja ich war oder war ich denn überhaupt? Ich hab´s vergessen, ist doch egal. Ich bin und ich glaub an die Liebe, die Natur und das Gute in uns Allen.“ Grundsätzlich positiv eingestellt bringt er in 16 Akten im Audiolodge Studio in Volkach die Menschen zum Lachen, zum Weinen, zum Nachdenken und zum Applaudieren.

Nachdem ihm auf genannter Tour die Art und Weise so sehr behagt hatte, wie die Lieder mit Martin Stumpfs Beihilfe noch mehr an Tiefe gewannen und opulenter wirkten, hat er sich dessen Spiel auch für die Aufnahmen zu dieser Platte dazu geholt – eine exzellente Idee.

Vom Start „Wirst Du An Mich Denken“ bis zum finalen „Alles Gute Kommt Von Innen“ präsentieren die beiden ein musikalisches Potpourri, man könnte sagen, für jeden Geschmack. Balladen und kuschelige Songs wie „Alles Geht Weiter“ oder „Wunder“ wechseln sich mit flotten und fröhlichen Nummern wie „Alles Was Du Willst“ und „Wir Wollen Doch Gut Aussehen“ und bewegen das Publikum auch immer wieder lautstark mit zu singen. Beim vorletzten Song „Und Jetzt Licht Bitte !!“ wird Rossi dann noch von seiner Tochter Nora unterstützt, die den Song mit ihm im Duett singt, was abermals in tosendem Applaus endet.

Singer und Songwriter gibt es mittlerweile ja nicht gerade wenige. Was macht den Unterschied aus, wer sticht aus der trüben Masse heraus und wer nicht? Sympathie, authentische Texte, eine markante Stimme und Freude am Schaffen. Genau das alles spürt man auf diesem Tonträger. Matze Rossi ist ein sehr guter Songwriter, der es auch drauf hat, seine Songs perfekt auf seine Stimme abzustimmen. Man kann nicht anders, als zu sagen, dass dieses Live-Album einem wirklich nahe geht. Es vermittelt echte Gefühle und wenn man sich nicht davor verschließt, erwärmt es einem das Herz. Musik kann anscheinend wirklich der wärmste Mantel sein.

Autor Tobi van de Wildmannen
Wohnort Tacherting
Beruf Monteur (Mobilfunk)
Dabei seit September 2016
Deine Aufgabe bei Stageload Reviews, Interviews, Berichte
Top-Alben Pascow - Diene der Party, H2O - Nothing to prove, Muff Potter - Bordsteinkantengeschichten, NOFX - Punk in drublic, Wizo - Uuaarrgh!
Die besten Konzerterlebnisse PunkRockHoliday, Groezrock, Free & Easy

Hinterlasse einen Kommentar