Exklusive EP-Premiere: Earl Grey – The Times You Cross My Mind

Exklusive EP-Premiere: Earl Grey – The Times You Cross My Mind

Pop-Punk oder Hardcore? Bereits 2015 war das die große Frage um Earl Grey. Zwei EPs später („Ready To Leave“, „Passing Time“) steht das Thema noch immer im Raum – und wird es wohl auch noch einige Zeit bleiben.

Earl Grey sind das, was sich viele Bands wünschen, aber nur die wenigsten schaffen: Tatsächlich einzigartig. Musikalisch zweifellos dem Pop-Punk zuzuordnen, durch die rauen, aggressiven Vocals aber eben auch Hardcore. Halbe Sachen werden dabei nicht gemacht, vielmehr stehen sich zwei Extrema gegenüber und könnten dabei kaum besser miteinander harmonieren.

So auch auf ihrer inzwischen dritten EP „The Times You Cross My Mind“, die morgen (21. Juli) via Midsummer Records erscheinen wird – und die ihr bereits jetzt exklusiv in voller Länge bei uns streamen könnt!

Die Band:

„Viel Zeit, Schweiß und Fleiß sind in „The Times You Cross My Mind“ geflossen. Wir haben sehr lange an den Songs und unserem Sound gefeilt und uns keine Genregrenzen gesetzt. Jeder von uns hat einfach nur Musik geschrieben und dadurch haben wir als Kollektiv endlich das Gefühl, einen eigenen Sound kreiert zu haben. Sowohl Fans von Pop-Punk, als auch Freunde der härteren Schiene könnten hier dran Gefallen finden. Wir freuen uns schon sehr auf das Release am Freitag, da TTYCMM in unseren Augen die bisher beste Platte der Band ist.“

Aus unserem Review:

„Earl Grey sind auch auf ihrer dritten EP „The Times You Cross My Mind“ ein undefinierbarer Hybrid aus Pop-Punk und Hardcore: Melodisch, schnell und erbarmungslos ehrlich. Wer auch immer der Band so das Leben zur Hölle gemacht hat, man wünscht sich fast, dass derjenige es auch bei einem selber täte – einfach nur, damit man ebenfalls in der Lage ist, solche Texte zu schreiben.“

Unser gesamtes Review zu „The Times You Cross My Mind“ findet ihr hier:http://www.stageload.org/reviews/earl-grey-the-times-you-cross-my-mind

Die Tracklist:
01. Nothing (Video)
02. Never Sleep
03. Snake Hips
04. Sink
05. Hollow (Video)

“The Times You Cross My Mind” kann hier vorbestellt werden.

Facebook: facebook.com/thisisearlgrey

Autor Leonie Wiethaup
Wohnort Nähe Münster
Beruf PR-Assistenz
Dabei seit Februar 2015
Deine Aufgabe bei Stageload Reviews, Interviews, News, Gewinnspiele
Top-Alben Apologies, I Have None - London; The Wonder Years - No Closer To Heaven; Cold Reading - Sojourner; Shoreline - You Used To Be A Safe Place
Die besten Konzerterlebnisse Jimmy Eat World @ Skaters Palace, Münster, Frank Carter & The Rattlesnakes @ Dour Festival, The M-Pire Strikes Back-Festival 2016

Hinterlasse einen Kommentar