Death Before Dishonor – New Album Coming Up

Deaht Before Dishonor - New Album Coming Up

Deaht Before Dishonor – New Album Coming Up

Boston is BackDeath Before Dishonor wirft mit “Better Ways To Die“ ihr drittes Album auf den Markt.
Vor zwei Jahren war Death Before Dishonor nur eine Band aus Boston die ein beißendes Verlangen hatte Konzerte zu spielen. Nach ein paar Wochen in den ‚Heatseekers Billboard Charts‘, und das teilen der internationalen Straßen von Russland und Australien und jeder Ecke von Nord Amerika mit Have Heart und Hatebreed, bereiten sich Death Before Dishonor für den Release von ihrem dritten und besten Studio Album vor – „Better Ways To Die“ ,dieses kommt am 28.7 in Nordamerika, und am 31.7. in Deutschland in die Läden.Von Jim Siegel aufgenommen, zeigt „Better Ways To Die“ Death Befor Dishonor außerhalb des heilen Hardcores,die Rezepte der Songs und Inhalte nach wie vor zu halten,während ihre Wurzeln in den Straßen von South Boston liegen.
„Better Ways To Die“ liegt irgendwo zwischen dem härteren Punk von Rancid, dem Working Class Stil der Dropkick Murphys, der Hardcore Attacke von Hatebreed und der Präzision und Riffage von Slayer – Das ist der Klang einer wahren Boston Hardcore Band.
Wie Sänger Bryan Harris erklärte, „Wenn es nicht für diese Band wäre,würde ich jetzt in Massachusetts sein.“ Harris sagte auch: „In den letzten zwei Jahren waren wir in Australien, Russland, der Ukraine, Japan, überall quer in Europa, in Amerika und Canada, und ich habe alle vier Ozeane gesehn. Wir haben keinen Grund jetzt aufzuhören- Leute fangen endlich an uns zu beachten.“ Ein Review dazu gibts demnächst hier bei Stageload !

Autor Patric J. Hartung
Wohnort Westheim
Beruf Selbstständig
Dabei seit 2009
Deine Aufgabe bei Stageload Netzwerken
Top-Alben Way to Much
Die besten Konzerterlebnisse Ieperfest 2011, Moshvalley 2009, Deez Nuts "Get Ignorant Tour" 2011, No Turning Back "Take Control Tour" 2011, Your Demise "TKWUTB Tour 2010/11", All Terror Tours from 2009 - 2012

Hinterlasse einen Kommentar