The Kooks am 18.11.08

The Kooks live in Düsseldorf

The Kooks live in Düsseldorf

Am 18.11.08 kamen rund 7500 Zuschauern in die Düsseldorfer Philipshalle zum Konzert von The Kooks.
Spätestens seit „She moves in her own way“ aus dem Jahr 2007 sollten auch ältere Radiohörer die Brieten kennen. Eine Band, die eine Mischung aus netter Popmusik bis hin zu Indie-Rock spielt.

So kam es durchaus vor, dass sich ein paar ältere Menschen in die Düsseldorfer Philipshalle verirrt hatten und brav ihre Tribünenplätze einnahmen.

kooks2

kooks2

Die überwiegende Zahl der Besucher, die sich im Innenraum tummtelten waren dagegen Mädels von 16 bis Mitte zwanzig. Und die kamen durchaus auf ihre Kosten. Zu Hits wie „Shine on“, „Naive“ erklangen heller Sopran von tausenden Mädels.
Als dann auch noch der Song „do you wanna (make love to me)“ erklang, war die Masse (vor allem der Frauen) nicht mehr zu halten. The Kooks spielten ein Konzert ohne Ecken und Kanten, für alternde Radiohörer und vergötternde Teenager. Fazit wer die Musik mag, der konnte beim Kooks-Konzert in Düsseldorf wenig falsch machen

Hinterlasse einen Kommentar