Jimmy Eat World – Im Sommer 2021 auf Tour

Jimmy Eat World mussten wie viele andere Bands ihre Konzerte in Deutschland für den Sommer 2020 absagen. Die Emorock-Heroen kommen allerdings im Sommer 2021 zurück und spielen dann unter anderem und wie bereits für dieses Jahr geplant auf den Schwester-Festivals Hurricane und Southside. Hier die Termine:

19.06. Scheßel, Hurricane Festival
20.06. Neuhausen Ob Eck, Southside Festival
22.06. Frankfurt, Batschkapp
27.06. Köln, E-Werk
28.06. Berlin, Huxleys

Jimmy Eat World gelten als die erfolgreichste Band des Emorock. 1993 in Arizona gegründet, zählen vor allem Alben wie „Clarity“ (1999) und „Bleed American“ (2001) heute zu den Klassikern des Genres und als stilgebend für viele andere Bands. Bis heute veröffentlichten Jimmy Eat World acht Alben und erhielten mehrere goldene Schallplatten in den USA und Kanada.