Skullcrusher – s/t: Neue EP im Juni

Am 26. Juni erscheint über Secretly Canadian (ua. Stella Donnelly) die selbstbetitelte Debüt-EP von Skullcrusher. Hinter diesem Namen verbirgt sich Helen Ballentine, die nicht nur für den Gesang, sondern auch für Piano und Gitarre verantwortlich ist. Entstanden sind die vier Songs der EP im April während des Covid 19-Lockdowns. „Places/Plans“ gibt es als ersten Vorboten bereits im Stream. Produziert wurde „Skullcrusher“ von Wil Van Boldrik (Santigold, The Regrettes).

Hinterlasse einen Kommentar