Sparta – Trust The River: Neues Album im April

Mit „Trust The River“ wird am 10. April das neue Album von Sparta erscheinen. Es ist das erste Album der texanischen Post-Hardcore-Band seit 14 Jahren. Mit „Empty Houses“ gibt es daraus einen neuen Song im Stream. Teil der Reunion sind lediglich Sänger Jim Ward und Bassist Matt Miller.

Sparta gründeten sich 2001 und lösten sich 2008, zwei Jahre nach Release ihres dritten Albums „Threes“, auf. Sänger Jim Ward war zuvor Gitarrist bei At The Drive-In und und veröffentlicht nach der Auflösung von Sparta zwei Soloalben.

Hinterlasse einen Kommentar