The Strokes – Brookyln Bridge To Chorus: Neuer Song

The Strokes schicken mit „Brooklyn Bridge To Chorus“ einen neuen und vorerst letzten Song ins Rennen. Das neue Album der Rock-Band, „The New Abnormal“, erscheint am kommenden Freitag, den 10. April. Es ist das erste Album der Band seit sieben Jahren, aus dem bereits die Singles „Bad Decisions“ und „At The Door“ gestreamt wurden.

The Strokes sind eine 1998 gegründete Garage Rock-Band aus New York City. „Is This It“, das 2001 erschienene Debütalbum der Band, konnte sowohl in Großnritannien wie auch in den USA Platin abstauben. Auch der Nachfolger „Room On Fire“ war ähnlich erfolgreich. Mit „First Impressions of Earth“ schaffte es die Band 2006 dann erstmals auch in Deutschland auf die vordersten Positionen der Charts. Gitarrist Albert Hammond junior veröffentlichte außerdem vier Soloalben. 2020 unterstützten The Strokes den demokrtischen Kandidaten Bernie Sanders im US-Wahlkampf.

Hinterlasse einen Kommentar